Würzburg: Volles Haus gegen 1860 München

Mehr als 9.000 Karten für Duell mit „Löwen“ verkauft - 10.006 Zuschauer passen rein.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Würzburg: Volles Haus gegen 1860 München
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Würzburger Kickers dürfen sich im Derby am Samstag, 14 Uhr, gegen den TSV 1860 München auf ein volles Stadion freuen. Insgesamt mehr als 9.000 Tickets wurden bereits verkauft, darunter über 1.600 Karten an Gästefans. Das Würzburger Stadion fasst derzeit 10.006 Besucher. Ausverkauft war es in dieser Saison noch nicht.

Der bisher beste Besuch bei einem Kickers-Heimspiel datiert vom 24. Spieltag. Damals wollten 6.435 Fans das 0:2 gegen den FC Hansa Rostock sehen. Dass die Würzburger einen neuen Saisonrekord aufstellen, steht also schon jetzt fest. Die Stadiontore öffnen daher auch rund eine halbe Stunde früher als üblich um 12 Uhr.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: