Würzburg: Peter Kurzweg-Debüt gegen Heidenheim

Rückkehrer wird für ein Jahr vom Zweitligisten Union Berlin ausgeliehen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Würzburg: Peter Kurzweg-Debüt gegen Heidenheim
Foto: Würzburger Kickers
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Erst kurz nach Abschluss der Transferperiode gaben die Würzburger Kickers die Rückkehr von Peter Kurzweg bekannt. Der 24-jährige Außenbahnspieler, der bereits von 2015 bis 2017 bei den „Rothosen“ unter Vertrag stand und in dieser Zeit zum Publikumsliebling avancierte, wurde für ein Jahr vom Zweitligisten 1. FC Union Berlin ausgeliehen. Zuvor hatte er seinen Vertrag bei den „Eisernen“ um ein Jahr (bis 2020) verlängert.

Kurzweg kam für Union in der abgelaufenen Spielzeit auf sieben Einsätze (ein Treffer), nachdem er mit den Kickers 2016 von der 3. in die 2. Liga aufgestiegen war und im Unterhaus 25 Mal auf dem Rasen stand. Ausgebildet wurde der gebürtige Dachauer beim TSV 1860 München, ehe ihm in Würzburg der Durchbruch im Profifußball gelang.

„Wir alle kennen Peters unermüdlichen Einsatz, mit dem er sich damals schon in die Herzen unserer Fans gespielt hat. Wir sind froh, ihn wieder bei uns zu haben“, sagt Kickers-Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer. Cheftrainer Michael Schiele freut sich auf „einen echten Fighter, der sehr gute offensive Flankenläufe in seinem Repertoire hat. Peters Art, Fußball zu spielen, passt perfekt zu uns und wird unsere Flexibilität weiter erhöhen.“

Kurzweg betont: „Ich freue mich über die Rückkehr und will der Mannschaft helfen. Ich habe Würzburg viel zu verdanken und bin einfach glücklich, wieder hier zu sein.“ Am kommenden Mittwoch, 18.30 Uhr, könnte er beim Testspiel in Gommersdorf gegen den Zweitligisten 1. FC Heidenheim zum ersten Mal zum Einsatz kommen. Für das Liga-Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden am heutigen Samstag, 14 Uhr, ist er noch keine Option.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: