Würzburg: Ohne Benatelli zum Spitzenspiel in Osnabrück

Ehemaliger Dortmunder sah beim 4:1 gegen Fortuna Köln die fünfte Gelbe Karte.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Würzburg: Ohne Benatelli zum Spitzenspiel in Osnabrück
Foto: Würzburger Kickers
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Mittelfeldspieler Rico Benatelli wird den Würzburger Kickers im Spitzenspiel beim VfL Osnabrück am Samstag ab 14 Uhr fehlen. Der frühere Jugendspieler des Bundesligisten Borussia Dortmund, der zu Saisonbeginn vom Ligakonkurrenten FC Erzgebirge Aue nach Würzburg gewechselt war, handelte sich beim 4:1-Erfolg gegen den SC Fortuna Köln die fünfte Gelbe Karte in der laufenden Spielzeit ein.

Der von Ex-Profi Bernd Hollerbach trainierte Aufsteiger aus Würzburg könnte mit einem Sieg bis auf einen Zähler an den drittplatzierten VfL Osnabrück heranrücken.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: