Würzburg: Florian Kohls macht Fortschritte

Mittelfeldspieler der Kickers arbeitet nach Kreuzbandriss an seinem Comeback.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Würzburg: Florian Kohls macht Fortschritte
Foto: Würzburger Kickers
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Florian Kohls, Mittelfeldspieler der Würzburger Kickers, ist seinem Comeback einen Schritt nähergekommen. Der 22-Jährige trainierte erstmals seit seinem im Sommer erlittenen Kreuzbandriss individuell auf dem Platz.

Vor Saisonbeginn war er während des Trainingslagers im österreichischen Bad Häring bei einem Trainingsspiel im Rasen hängen geblieben und hatte sich das linke Knie verdreht. Deshalb wartet der im Sommer von Hertha BSC nach Würzburg gewechselte Kohls noch immer auf seinen ersten Pflichtspieleinsatz für die Kickers.

„Wenn ich Mitte Februar wieder voll mitmischen kann, wäre das super. Aber ich mache mir keinen unnötigen Druck“, sagt Kohls.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: