Wiesbaden: Mockenhaupt am Kopf verletzt

Verteidiger verpasste Testspiel gegen Union Berlin.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Wiesbaden: Mockenhaupt am Kopf verletzt
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Mit einem „Brummschädel“ reiste Verteidiger Sascha Mockenhaupt vom SV Wehen Wiesbaden aus dem Trainingslager in Spanien zurück nach Deutschland. Der 26-Jährige, mit 20 Saisoneinsätzen einer der SVWW-Leistungsträger, hatte sich bei einer der letzten Trainingseinheiten im Süden am Kopf verletzt. Deshalb verpasste Mockenhaupt auch das abschließende Testspiel gegen den Zweitligisten 1. FC Union Berlin (3:2).

Positiv aus Wiesbadener Sicht war neben dem Sieg gegen Union Berlin auch die Rückkehr von Maximilian Dittgen (nach überstandenem Muskelfaserriss) und Kapitän David Blacha (musste zuvor angeschlagen etwas kürzertreten).


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: