Werders U 23 startet mit deutlichem Sieg gegen Aufsteiger Unterhaching – Spielbericht

Der SV Werder Bremen II konnte sich deutlich und nach einem starken zweiten Durchgang auch verdient mit 3:0 gegen den Aufsteiger aus Unterhaching durchsetzen. Mann der Partie war Bremens Aycicek, den die Spielvereinigung einfach nicht unter Kontrolle bekam.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Werders U 23 startet mit deutlichem Sieg gegen Aufsteiger Unterhaching – Spielbericht
Foto: imago/Nordphoto
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beide Mannschaften brauchten ein wenig, um sich zu finden, so wirklicher Spielfluss kam aber auch nach der Anfangsviertelstunde nicht auf. Bremen hatte insgesamt mehr von den ersten gut 20 Minuten. Die erste Chance gab es erst nach 23 Minuten und einer Ecke. Pfitzner kam nach einer Ecke an den Ball, doch Unterhachings Goalgetter Hain warf sich in die Schussbahn und verhinderte so Schlimmeres.

Eine halbe Stunde war gespielt als Aycicek die große Chance zur Führung für die Hausherren hatte. Nach einem guten Konter war er frei vor Gäste-Keeper Müller aufgetaucht, doch der behielt in diesem Duell die Oberhand und verhinderte den Einschlag.

Und erneut stand Müller vor der Pause im Fokus. In der 40. Minute zog Aycicek nach gutem Anspiel von Toure erneut ab, scheiterte aber ein weiteres Mal am Haching Torhüter und es ging torlos in die Kabinen.

Dies sollte sich aber kurz nach der Pause ändern. Nur fünf Minuten nach dem Wiederanpfiff brachte Brünning den Ball nach einem langen Ball von Eggersglüß in die Mitte und fand Kazior, der aus zwei Metern keine Mühe mehr hatte um ein zu netzen und auf 1:0 zu stellen.

Der Führungstreffer war völlig verdient und Haching hatte nun völlig den Faden verloren. Erst nach einiger Zeit drängte man auf den Ausgleich, aus dem Nichts heraus wäre dieser auch beinahe geglückt. In der 77. Minute war Stahl nach einer Flanke da, setzte den Kopfball aber haarscharf über den Querbalken.

Fast im Gegenzug machte Aycicek den Deckel drauf. Aus 13 Metern traf er sehenswert zum 2:0 in die lange Ecke und sorgte so für die Vorentscheidung im Auftaktspiel der beiden Mannschaften.

Und kurz vor dem Schlusspfiff sollte es noch schlimmer für die Spielvereinigung kommen. Aycicek krönte seine Leistung mit einem Doppelpack. Aus zentraler Position verwandelte er sehenswert in den Winkel zum 3:0-Endstand.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 22.07.2017 um 14.00 Uhr (1. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 3 : 0 (0:0)

Tore: 1:0 Kazior (51.), 2:0 Aycicek (82.), 3:0 Aycicek (89.)

SV Werder Bremen II: Oelschlägel - Vollert, Pfitzner, Volkmer - Eggersglüß, Touré, Käuper, Jacobsen (46. Bünning) - Jensen (83. Rosin), Kazior (78. Young), Aycicek

SpVgg Unterhaching: Korbinian Müller - Maximilian Bauer (72. Schimmer), Nicu, Winkler, Dombrowka - Stahl, Taffertshofer - Jim-Patrick Müller (72. Piller), Bigalke, Steinherr (86. Lux) - Hain

Zuschauer: 1209

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: