Wehen Wiesbaden will zurück in die Erfolgsspur

Rehm-Elf tritt heute, 19 Uhr, im hessischen Verbandspokal beim TSV Steinbach an.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Wehen Wiesbaden will zurück in die Erfolgsspur
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Drei Tage nach der 0:2-Heimniederlage in der Liga gegen die Würzburger Kickers ist der SV Wehen Wiesbaden schon wieder in einem Pflichtspiel gefordert. Am heutigen Dienstag, 19 Uhr, sind die Hessen im Halbfinale des Verbandspokals beim Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach zu Gast. Die Niederlage gegen Würzburg war für die Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm das erste Spiel ohne Punkte nach zuvor sechs Siegen in Folge.

„Wir wollen in Steinbach unbedingt gewinnen, um nach der Niederlage in der Meisterschaft schnell wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren“, sagt SVWW-Trainer Rüdiger Rehm. „Auf uns wartet allerdings eine schwierige Aufgabe, denn der TSV will sich revanchieren.“

Bereits in der letzten Saison waren der SV Wehen Wiesbaden und der TSV Steinbach im Pokalwettbewerb aufeinandergetroffen. Der favorisierte Drittligist setzte sich 5:1 durch, holte am Ende auch den Titel und qualifizierte sich dadurch für den DFB-Pokal.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: