Wehen Wiesbaden ohne Kolke ins Saisonfinale

27-jähriger Torhüter fällt mit Haarriss im Fuß verletzt aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Wehen Wiesbaden ohne Kolke ins Saisonfinale
Foto: SV Wehen Wiesbaden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Wehen Wiesbaden muss den letzten Spieltag am Samstag, 13.30 Uhr, gegen den VfR Aalen ohne Markus Kolke bestreiten. Der 27-jährige Torhüter hat sich in der Partie beim SC Paderborn (1:3) einen Haarriss am Mittelfußknochen zugezogen und muss voraussichtlich vier Wochen pausieren. Kolke kam bislang in allen 37 Ligaspielen zum Einsatz und verpasste keine Minute.

Neben der Torhüterposition muss SVWW-Trainer Rüdiger Rehm seine Mannschaft auf mindestens zwei weiteren Positionen umbauen. Linksverteidiger Alf Mintzel (36) und Mittelfeldspieler Sebastian Mrowca (24) handelten sich in Paderborn jeweils Gelbsperren ein.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: