Wehen Wiesbaden bangt um Torsten Oehrl

Auch Luca Schnellbacher angeschlagen - Niklas Dams fällt aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Wehen Wiesbaden bangt um Torsten Oehrl
Foto: Oehrl (Foto Huebner)
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Wehen Wiesbaden bangt vor dem Duell mit Rot-Weiß Erfurt am Freitag ab 20 Uhr um die Einsätze der angeschlagenen Angreifer Torsten Oehrl (Magen-Darm-Probleme) und Luca Schnellbacher (muskuläre Probleme). Beide Offensivkräfte konnten zuletzt lediglich leichtes Lauftraining absolvieren.

„Ihr Einsatz wird sich erst kurzfristig entscheiden. Ich hoffe, dass wenigstens einer dabei sein kann“, so Trainer Sven Demandt, der voraussichtlich auf Verteidiger Niklas Dams (Muskelverletzung) verzichten muss. Die Abwehrspieler Fabian Franke (Achillessehnenanriss) und Daniel Wein (Schambeinprobleme) sind langzeitverletzt.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: