Wehen Wiesbaden bald wieder mit Kotzke und Herzig

Duo der Hessen arbeitet individuell am Comeback.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Wehen Wiesbaden bald wieder mit Kotzke und Herzig
Foto: Jonatan Kotzke (Huebner/Klein)
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beim SV Wehen Wiesbaden sind jetzt zwei langzeitverletzte Spieler auf den Trainingsplatz zurückgekehrt. Mittelfeldspieler Jonatan Kotzke arbeitet nach seinem im August erlittenen Kreuzbandriss am Comeback. „Er befindet sich zwar weiterhin in der Reha, wird aber parallel dazu gemeinsam mit Athletik-Trainer Sebastian Wagener ein individuelles Trainingsprogramm absolvieren, damit er wieder näher an die Mannschaft rückt“, so Trainer Marc Kienle. Zweiter Rückkehrer ist Defensivspieler Nico Herzig (Meniskus-OP): „Die Operation hat er gut überstanden. Herzig wird zunächst aber ebenfalls individuell trainieren.“

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: