Wehen Wiesbaden: Pause für Kevin Pezzoni

Kapselverletzung im Sprunggelenk beim Defensivspieler.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Wehen Wiesbaden: Pause für Kevin Pezzoni
Foto: Pezzoni (li.) (Foto Huebner)
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Kevin Pezzoni vom SV Wehen Wiesbaden drohte eine Zwangspause. Ausgerechnet im Spiel bei seinem Ex-Klub FC Erzgebirge Aue (1:1) musste der Defensivspieler bereits nach 52 Minuten ausgewechselt werden. Erste Diagnose: Kapselverletzung im Sprunggelenk. Den Ausgleich der „Veilchen“ in der zweiten Minute der Nachspielzeit erlebte Pezzoni von draußen.

Rechtsverteidiger Patrick Funk, der in Aue wegen einer Gelbsperre nicht in das Geschehen eingreifen konnte, steht den Hessen am Freitag ab 19 Uhr gegen den Tabellenführer Dynamo Dresden wieder zur Verfügung.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: