Wehen Wiesbaden: Entwarnung bei Alf Mintzel

SVWW-Linksverteidiger soll bis zum Top-Spiel gegen Ligaprimus Paderborn fit sein.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Wehen Wiesbaden: Entwarnung bei Alf Mintzel
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Aufatmen beim SV Wehen Wiesbaden: Routinier Alf Mintzel hat sich im Spiel beim FSV Zwickau (2:0) nicht so schlimm verletzt wie zunächst befürchtet. Der Linksverteidiger hatte sich nach einem Zweikampf eine Prellung des Vorderfußes zugezogen. Da auch ein Nerv betroffen war, musste der 35-Jährige ausgewechselt werden. Für ihn kam Sören Reddemann ins Spiel.

Bis zum Top-Spiel am Samstag ab 14 Uhr gegen Tabellenführer SC Paderborn 07 soll Mintzel aber wieder in das Training einsteigen. Der Linksfuß stand bei seinen bisherigen 14 Ligaeinsätzen in dieser Spielzeit immer in der Startelf. Vom 9. bis zum 11. Spieltag musste Mintzel wegen eines Muskelfaserrisses pausieren.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: