Wehen mehrere Monate ohne Martin Röser

Der Winterneuzugang fällt wegen eines Kreuzbandrisses lange aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Wehen mehrere Monate ohne Martin Röser
Foto: SV Wehen Wiesbaden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beim SV Wehen Wiesbaden wurde die Freude über das 2:1 gegen den FC Hansa Rostock getrübt. Denn die Verletzung von Winterneuzugang Martin Röser aus der Rostock-Partie stellte sich nun als Kreuzbandriss heraus. Der 22-jährige Offensivspieler, vom Südwest-Regionalligisten Wormatia Worms zum SVWW gewechselt, hatte sich bei einem Zweikampf - nur wenige Sekunden nach seiner Einwechslung - verletzt. „Bitter für Martin Röser und für uns“, so der Sportliche Leiter Michael Feichtenbeiner. „Wir hoffen, dass er sich in der Reha so kämpferisch zeigt wie auf dem Platz.“


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: