Wehen in Stuttgart ohne Denis Perger

Torwart Michael Gurski steht auf der Kippe.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Wehen in Stuttgart ohne Denis Perger
Foto: SV Wehen Wiesbaden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Mit Rückenwind nach dem 3:0 gegen die SV Elversberg startet der SV Wehen Wiesbaden in seine englische Woche, die an diesem Freitag ab 19 Uhr mit dem Gastspiel beim VfB Stuttgart II beginnt. Anschließend gastiert der VfL Osnabrück (25. März) bei den Hessen, ehe der SVWW zur SpVgg Unterhaching (29. März) reist. Verzichten muss Marc Kienle zumindest in Stuttgart-Degerloch auf Defensivspieler Denis Perger (Verletzung in der Kniekehle) und möglicherweise auf den erkrankten Torwart Michael Gurski. Dafür stehen die gegen Elversberg ausgefallenen Maximilian Ahlschwede und Marco Christ wieder zur Verfügung.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: