Waldhof Mannheim übergibt Spende an Kinderhospiz

Für die Einrichtung "Sterntaler" waren 2.396 Euro zusammengekommen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Waldhof Mannheim übergibt Spende an Kinderhospiz
Foto: Oliver Zimmermann
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Waldhof Mannheim hat einen Scheck in Höhe von 2.396 Euro an das Kinderhospiz "Sterntaler" übergeben. Bei den beiden Heimspielen gegen den SV Meppen (0:0) und den TSV 1860 München (4:0) hatten die Fans des Aufsteigers die Möglichkeit, ihre Mehrwegbecher in Spendenboxen zu werfen und somit ihren Beitrag zur Spende zu leisten.

Auch beim Pokalspiel gegen Eintracht Frankfurt (3:5) wurde die Spendenaktion wie im Liga-Alltag weitergeführt. Bei der ausverkauften Partie kamen 2.056 Euro zusammen, welche an das Mentoring-Programm KinderHelden gespendet werden.

Unter dem Motto „Helden, wie Kinder sie brauchen“ bietet KinderHelden Mentoring-Programme mit professioneller Begleitung für Kinder und Jugendliche an. Als gemeinnützige Organisation ist sie in den Regionen Stuttgart, Rhein-Neckar und Rhein-Main sowie Hamburg tätig.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: