Volles Programm für FSV Frankfurt

Testspiel am Dienstag in Hanau vor Partie beim FC Hansa Rostock.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Volles Programm für FSV Frankfurt
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Gut beschäftigt ist derzeit Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt. Drei Tage nach dem DFB-Pokalspiel gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg (1:2) bestreitet die Mannschaft von FSV-Trainer Roland Vrabec am Dienstag ein Testspiel. Die Frankfurter treten ab 19 Uhr gegen den Verbandsligisten SC 1960 Hanau an. Gespielt wird auf dem Nebenplatz des Frankfurter Volksbank-Stadions.

Das nächste Meisterschaftsspiel steht am Samstag ab 14 Uhr beim FC Hansa Rostock auf dem Programm. Im fünften Anlauf soll es dann mit dem ersten Saisonsieg klappen. Nach vier Spieltagen belegt der FSV mit zwei Punkten einen Abstiegsrang.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: