Vitzthum und Janjic lassen Großaspach jubeln

Überraschendes 2:0 der SG Sonnenhof bei Tabellenführer VfL Osnabrück.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Vitzthum und Janjic lassen Großaspach jubeln
Foto: Sonnenhof Großaspach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die SG Sonnenhof Großaspach hat zum Auftakt des 23. Spieltages in der 3. Liga für eine Sensation gesorgt. Das Team von Trainer Florian Schnorrenberg beendete die Erfolgsserie von Spitzenreiter VfL Osnabrück (15 Spiele in Serie ohne Niederlage), siegte im Stadion an der Bremer Brücke 2:0 (1:0) und verließ damit die Abstiegsränge. Michael Vitzthum (13.) und der eingewechselte Winter-Neuzugang Zlatko Janjic (54.) trafen für die Gäste.

Beim Stand von 0:1 scheiterte Osnabrücks Angreifer Marcos Alvarez mit einem Handelfmeter an SGS-Schlussmann Kevin Broll (28.) und vergab den möglichen Ausgleich. Am Ende kassierte der VfL seine zweite Niederlage in dieser Saison.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: