Viktoria Köln: Lange Pause für Lang

26-jähriger Außenverteidiger hat sich mehrere Gesichtsverletzungen zugezogen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Viktoria Köln: Lange Pause für Lang
Foto: Viktoria Köln
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Neben dem elften Spiel ohne Sieg in Folge gab es für den FC Viktoria Köln beim 0:1 im NRW-Duell gegen den KFC Uerdingen eine weitere schlechte Nachricht. Steffen Lang musste nach einem Zusammenprall mit einem Gegenspieler zunächst lange behandelt und schließlich ausgewechselt werden.

Die Platzwunde des 26-jährigen Außenverteidigers wurde noch an Ort und Stelle genäht, zur weiteren Untersuchung ging es ins Krankenhaus Köln-Merheim. Die Diagnose: Die Nase, der Augenunterboden und das Jochbein sind gebrochen. Lang droht somit eine längere Pause.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: