VfR Aalen und Kader gehen getrennte Wege

Vertrag des 21-jährigen Angreifers vorzeitig aufgelöst.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfR Aalen und Kader gehen getrennte Wege
Foto: VfR Aalen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Cagatay Kader wird in der kommenden Saison nicht mehr für den VfR Aalen auflaufen. Der 21-jährige Angreifer hat seinen eigentlich noch bis zum 30. Juni 2019 gültigen Vertrag vorzeitig aufgelöst. Erst im vergangenen Sommer war der Deutsch-Türke, der die Nachwuchsabteilungen der Bundesligisten Fortuna Düsseldorf, Bayer 04 Leverkusen sowie FC Schalke 04 durchlaufen hatte, vom damaligen Ligakonkurrenten FSV Frankfurt nach Aalen gewechselt.

„Leider hat sich die Zusammenarbeit nicht so entwickelt, wie sich beide Seiten das im Vorfeld erhofft hatten“, so Hermann Olschewski, Präsidiumsmitglied Sport beim VfR Aalen. Kader kam in der zurückliegenden Saison lediglich in fünf Ligaspielen zum Einsatz. Dabei war ihm ein Treffer gelungen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: