VfR Aalen: Trainingslager im türkischen Belek

Vom 11. bis 18. Januar bereitet sich der Tabellenvorletzte auf die Restrunde vor.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfR Aalen: Trainingslager im türkischen Belek
Foto: VfR Aalen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Tabellenvorletzte VfR Aalen, trainiert von Argirios Giannikis, wird in der Winterpause ein Trainingslager im türkischen Belek beziehen. Bereits festgezurrt wurde das Testspiel am 14. Januar, 15 Uhr, gegen den Ligakonkurrenten FC Hansa Rostock. In der Meisterschaft mussten sich beide Mannschaften im Hinspiel (19. Spieltag) mit einem 1:1 zufriedengeben. Ein weiteres Testspiel in der Türkei ist geplant. Datum, Gegner und Austragungsort stehen aber noch nicht fest.

Giannikis will in der Türkei den Grundstein für eine erfolgreiche Restrunde legen. Mit einem 1:2 beim SV Wehen Wiesbaden verabschiedete sich der VfR in die Winterpause. Seit zehn Partie wartet der VfR Aalen auf einen Dreier und stellt mit 32 Gegentoren die viertschwächste Abwehr. In der 3. Liga geht es mit der Partie gegen die SpVgg Unterhaching (28. Januar, 19 Uhr) weiter.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: