VfR Aalen: Sascha Traut wieder dabei

Routinier hat muskuläre Probleme überstanden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfR Aalen: Sascha Traut wieder dabei
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beim VfR Aalen ist Sascha Traut wieder eine Option. Der Defensiv-Routinier hat sich muskulären Probleme überstanden. In der Partie beim Halleschen FC (0:1) saß Traut erstmals wieder auf der Bank, kam aber noch nicht zum Einsatz. Auch Mattia Trianni (nach Sprunggelenkverletzung) hat sich zurückgemeldet. Der Mittelfeldspieler wurde in Halle erstmals wieder eingewechselt, konnte die Niederlage aber auch nicht verhindern.

Für die Aalener, die sich mit acht Punkten in der Gefahrenzone befinden, geht es am Mittwoch, 19 Uhr, mit der Partie gegen den Karlsruher SC weiter. VfR-Trainer Argirios Giannikis war viele Jahre als Co- und U 19-Trainer beim KSC tätig.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: