VfR Aalen: Rudi Feil scheidet aus Präsidium aus

Marketing und Sponsoring-Experte geht aus beruflichen Gründen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfR Aalen: Rudi Feil scheidet aus Präsidium aus
Foto: VfR Aalen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Rudi Feil, Präsidiumsmitglied für die Bereiche Marketing und Sponsoring beim VfR Aalen, hat sein Amt niedergelegt. „Dieser Schritt ist mir sehr schwergefallen, da mir die ehrenamtliche Tätigkeit für den VfR in den letzten drei Jahren viel Freude bereitet hat. Da wir mit unserer Firma derzeit auf Wachstumskurs sind und zahlreiche Projekte und Investitionen vor uns liegen, habe ich mich nach reiflicher Prüfung entschieden, meine Tätigkeit im VfR-Präsidium zu beenden“, begründet Feil.

Präsidiumssprecher Roland Vogt sagt: „Rudi Feil hat in seiner Amtszeit mit vielen Ideen und Aktionen dazu beigetragen, den VfR Aalen nach außen positiv darzustellen und die Bereiche Marketing und Sponsoring zu stärken. Wir freuen uns, dass wir auch weiterhin auf seine Unterstützung als Sponsor zählen können.“


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: