VfR Aalen: Mittwoch beginnt 1860-Vorbereitung

Duell mit Münchner „Löwen“ steigt am Montag, 19 Uhr, an der Grünwalder Straße.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfR Aalen: Mittwoch beginnt 1860-Vorbereitung
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Mannschaft von Schlusslicht VfR Aalen steigt am Mittwoch in die Vorbereitung auf die Partie am Montag, 19 Uhr, beim TSV 1860 München ein. Im ersten Spiel nach der Trennung von Cheftrainer Argirios Giannikis wollen die Süddeutschen im traditionsreichen Stadion an der Grünwalder Straße gegen die „Löwen“ nach zwölf vergeblichen Anläufen den vierten Saisonsieg einfahren. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge ist der Rückstand des VfR auf das „rettende Ufer“ auf sieben Punkte angewachsen.

Die Verantwortlichen um Sportchef Hermann Olschewski befinden sich derzeit auf der Suche nach einem Nachfolger für Giannikis. Sollte bis Mittwoch keine Einigung erzielt worden sein, wird der bisherige Co-Trainer Sandro Stuppia die Einheit leiten.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: