VfR Aalen: Kein Risiko bei Wegkamp

Torjäger klagt nach Muskelfaserriss erneut über Oberschenkelprobleme.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfR Aalen: Kein Risiko bei Wegkamp
Foto: VfR Aalen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Zum Abschluss des 7. Spieltages stehen sich am Sonntag ab 14 Uhr der Aufsteiger SV Meppen und der seit fünf Spielen ungeschlagene VfR Aalen gegenüber. Lediglich die Partie zum Saisonauftakt beim SC Fortuna Köln (0:1) war für den VfR verloren gegangen. Allerdings kam das Team von Aalens Cheftrainer Peter Vollmann zuletzt zweimal nicht über ein Remis hinaus (bei der SG Sonnenhof Großaspach und gegen Rot-Weiß Erfurt).

Ob Aalens Torjäger Gerrit Wegkamp in Meppen erstmals wieder eingreifen kann, ist noch unklar. Der 24-Jährige hatte zuletzt wegen eines Muskelfaserrisses gefehlt, klagte in dieser Woche erneut über Oberschenkelprobleme. „Wir werden auf keinen Fall ein Risiko eingehen. Sonst fällt uns Gerrit womöglich für die folgende englische Woche aus“, sagt VfR-Trainer Peter Vollmann im Gespräch mit 3-liga.com. Auch hinter dem Einsatz von Drittliga-Rekordspieler Robert Müller (Sprunggelenkverletzung) steht ein großes Fragezeichen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: