VfR Aalen: Kein Bruch bei Preißinger

„Nur“ Bänderriss im Sprunggelenk beim Mittelfeldspieler.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfR Aalen: Kein Bruch bei Preißinger
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Glück im Unglück hatte Rico Preißinger vom VfR Aalen. Die Verletzung aus dem Magdeburg-Spiel (1:6) stellte sich „nur“ als Bänderriss im Sprunggelenk heraus. Ursprünglich war ein Bruch befürchtet worden. Das konnte im Krankenhaus aber ausgeschlossen werden. Dennoch steht Preißinger VfR-Trainer Peter Vollmann einige Wochen nicht zur Verfügung.

Mit 28 Einsätzen gehört Preißinger zum Aalener Stammpersonal. Drei Tore und drei Vorlagen stehen für den gebürtigen Münchberger zu Buche.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: