VfR Aalen: Generalprobe gegen Regensburg

Trainer Peter Vollmann sieht nach 5:0 gegen TSG Schnaitheim Steigerungsbedarf.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfR Aalen: Generalprobe gegen Regensburg
Foto: VfR Aalen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach dem Testspiel beim Bezirksligisten TSG Schnaitheim (5:0) sah Peter Vollmann, Trainer des VfR Aalen, noch jede Menge Verbesserungspotenzial. „Wir haben uns schwergetan, die hohe Ballbesitzzeit in Tore umzumünzen. Gegen einen dicht gestaffelten Gegner ist dies immer eine unbequeme Aufgabe, weshalb ich dies auch nicht überbewerte“, so Vollmann: „Man hat gemerkt, dass wir nach den kräftezehrenden Einheiten derzeit in Sachen Fitness am Tiefpunkt sind. In den nächsten zehn Tagen bis zum Saisonauftakt werden wir uns die nötige Spritzigkeit erarbeiten.“ Die VfR-Treffer erzielten Gerrit Wegkamp, Cagatay Kader, Thorsten Schulz, Marcel Bär und Sebastian Vasiliadis.

Am Samstag (ab 14 Uhr) treffen die Aalener in ihrem abschließenden Test auf den Zweitligaaufsteiger SSV Jahn Regensburg. Eine Woche später steht das erste Punktspiel bei Fortuna Köln an.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: