VfL Osnabrück freut sich über 1.500 Euro

Traditionsmannschaft sammelte Spenden für die Nachwuchsabteilung.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfL Osnabrück freut sich über 1.500 Euro
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der VfL Osnabrück darf sich über 1.500 Euro freuen. Stellvertretend für die Traditionsmannschaft der Lila-Weißen übergaben die beiden Osnabrücker Ex-Profis Thomas Reichenberger (197 Pflichtspiele, 82 Treffer) und Christian Claaßen (193 Einsätze, 65 Tore) dem Nachwuchs-Leistungszentrum einen Scheck.

„Wir haben im letzten Jahr unter anderem beim Hallenturnier in der Lingener Emsland-Arena sowie im Rahmen der Spiele bei anderen Vereinen kontinuierlich Spenden eingesammelt. Die Summe wollen wir nun für die Nachwuchsarbeit beim VfL zur Verfügung stellen. Hier ist das Geld in guten Händen“, so Christian Claaßen.

Die Spendensumme soll unter anderem für Ausrüstung und Trainingsmaterialien für den Grundlagenbereich verwendet werden.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: