VfL Osnabrück: Torwart Kühn bleibt bis 2021

26-Jähriger hat seinen auslaufenden Vertrag um zwei Jahre verlängert.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfL Osnabrück: Torwart Kühn bleibt bis 2021
Foto: VfL Osnabrück
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der VfL Osnabrück und Philipp Kühn setzen ihre Zusammenarbeit fort. Der 26-jährige Torhüter hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim künftigen Zweitligisten um zwei Jahre (bis zum 30. Juni 2021) verlängert. Kühn war im letzten Sommer vom Nord-Regionalligisten SV Drochtersen/Assel nach Osnabrück gewechselt und absolvierte seitdem als Nummer zwei hinter Stammtorhüter Nils Körber sieben Pflichtspiele für den VfL.

„Philipp hat seine Qualitäten über die gesamte Saison unter Beweis gestellt“, sagt Osnabrücks Sportdirektor Benjamin Schmedes. „In den Spielen, in denen er zum Einsatz kam, hat er gute Leistungen gezeigt. Außerdem hat er in jedem Training die Intensität sehr hochgehalten und somit einen großen Anteil daran, dass wir auf ein verlässliches Torhüterduo zurückgreifen konnten.“


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: