VfL Osnabrück: Neuer Trainer für U 19

Früherer Paderborner Florian Fulland übernimmt im kommenden Sommer.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfL Osnabrück: Neuer Trainer für U 19
Foto: VfL Osnabrück
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die U 19 des VfL Osnabrück, die in der Staffel Nord/Nordost der A-Junioren-Bundesliga als Tabellenschlusslicht um den Klassenverbleib bangt, nimmt die kommende Saison mit einem neuen Trainer in Angriff. Florian Fulland wird die U 19 der Lila-Weißen betreuen. Der 34-Jährige war bis zum vergangenen Sommer Leiter der Nachwuchsabteilung und U 19-Trainer beim Zweitligisten SC Paderborn 07. In der Saison 2016/2017 wurde er zwischenzeitlich auch als Interims- und Co-Trainer bei den Profis eingesetzt. Beim VfL Osnabrück hat er einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

„Florian Fulland wird unsere Trainerqualität weiter steigern und passt menschlich sehr gut in unser Team“, sagt Alexander Ukrow, Leiter des Leistungszentrums beim VfL Osnabrück. „Er identifiziert sich mit unseren Rahmenbedingungen und bringt außerdem Erfahrungen aus einem anderen Leistungszentrum mit.“ Marko Tredup, der aktuell die U 19 der Osnabrücker betreut, wird sich ab der nächsten Saison um die U 16 kümmern.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: