VfL Osnabrück: Neuer Torwart aus der 4. Liga

Paterok stand zuletzt bei West-Regionalligist SV Rödinghausen zwischen den Pfosten.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfL Osnabrück: Neuer Torwart aus der 4. Liga
Foto: VfL Osnabrück
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der VfL Osnabrück stellte seinen zweiten externen Neuzugang nach Mittelfeldspieler Tim Danneberg (31/bisher Chemnitzer FC) vor. Vom West-Regionalligisten SV Rödinghausen wechselt Torhüter Tim Paterok (24) an die Bremer Brücke. Zuvor war er für Wormatia Worms und die TSG 1899 Hoffenheim aktiv, nachdem er bis zur U 19 für den SC Paderborn 07 gespielt hatte. In Paderborn war Paterok, der wie viele Torhüter zunächst als Stürmer begann, zwischen die Pfosten gewechselt.

„Beim VfL Osnabrück möchte ich den nächsten Schritt Richtung Profifußball machen“, betont Tim Paterok. „Ich habe jetzt drei Jahre in der Regionalliga gespielt und bin sehr stolz, dass ich in Osnabrück die Chance bekomme, in der 3. Liga meine Erfahrungen zu sammeln und mich zu beweisen. Hier, bei einem Traditionsverein mit seinem tollen Stadion und den fantastischen Fans, bin ich richtig aufgehoben“, so der Schlussmann, der zunächst einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 erhält.

Nicht mehr zurückgreifen kann VfL-Trainer Joe Enochs dagegen auf Defensivspieler Anthony Syhre, der seinen auslaufenden Vertrag in Osnabrück nicht verlängert hat. Der 22-Jährige schließt sich zur kommenden Spielzeit Zweitligaabsteiger Würzburger Kickers an.

Zwei Jahre lang trug der gebürtige Berliner Syhre das Trikot der Lila-Weißen, zur Spielzeit 2015/16 war der gebürtige Berliner von Hertha BSC nach Osnabrück gewechselt. 41 Pflichtspiele absolvierte er für den VfL im defensiven Mittelfeld und als Innenverteidiger. Dabei erzielte der Rechtsfuß vier Treffer und bereite drei weitere für seine Teamkollegen vor. In Würzburg unterschreibt Syhre, der 2014 mit dem DFB-Nachwuchs U 19-Europameister wurde, einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2019.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: