VfL Osnabrück: Muskelfaserriss bei Körber

Torhüter fehlt voraussichtlich im Heimspiel gegen den Karlsruher SC.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfL Osnabrück: Muskelfaserriss bei Körber
Foto: VfL Osnabrück
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der VfL Osnabrück muss im Heimspiel am Samstag, 15. September, 14 Uhr, gegen den Karlsruher SC voraussichtlich auf Nils Körber verzichten. Die Verletzung des 21-jährigen Torhüters aus der Begegnung beim Halleschen FC (1:1) hat sich als Muskelfaserriss im linken Oberschenkel herausgestellt.

Körber ist seit dieser Saison vom Bundesligisten Hertha BSC ausgeliehen. In der letzten Spielzeit war der gebürtige Berliner vorübergehend für den Osnabrücker Lokalrivalen SC Preußen Münster in 20 Partien am Ball.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: