VfL Osnabrück: Moritz Heyer kehrt zurück

24-jähriger Innenverteidiger war bereits im Nachwuchs für Lila-Weiße aktiv.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfL Osnabrück: Moritz Heyer kehrt zurück
Foto: VfL Osnabrück
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der VfL Osnabrück kann zur neuen Saison einen alten Bekannten begrüßen. Vom bisherigen Ligakonkurrenten Hallescher FC kehrt Innenverteidiger Moritz Heyer zum VfL zurück, für den er bereits zwischen 2008 und 2014 am Ball war. An der Bremer Brücke hat der 24-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben.

„Moritz Heyer ist ein im Abwehr- und Mittelfeldbereich sehr vielseitig einsetzbarer Spieler“, so Osnabrücks Sportdirektor Benjamin Schmedes. „Er verfügt über ein hohes Maß an Spielintelligenz und wird so unsere defensiven Möglichkeiten deutlich erweitern. Dass er zusätzlich durch seine Zeit im VfL-Nachwuchs auch unter die Local-Player-Regelung fällt, ist dabei ein schöner Nebeneffekt.“


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: