VfL Osnabrück: In Sondertrikots gegen Aalen

Hintergrund ist das 120-jährige Vereinsjubiläum des souveränen Spitzenreiters.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfL Osnabrück: In Sondertrikots gegen Aalen
Foto: VfL Osnabrück
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Anlässlich des 120-jährigen Bestehens am kommenden Mittwoch, 17. April, wird der souveräne Spitzenreiter VfL Osnabrück in der Partie am Karsamstag, 20. April, 14 Uhr, gegen den Tabellenletzten VfR Aalen in einem Sondertrikot antreten. Die Lila-Weißen werden in Anlehnung an die Gründerzeit und die Farben der Stadt Osnabrück schwarze Trikots, weiße Hosen und schwarze Stutzen tragen.

Das Vereinslogo hat die Form der Ursprungsraute, im Nacken steht das Gründungsdatum geschrieben. Die Rückennummern und die Spielernamen sind in einer traditionellen Schriftart gehalten.

Die Jubiläumstrikots gehen ausschließlich für Vereinsmitglieder in einer auf 120 Exemplare streng limitierten Menge in den Verkauf. Die Trikots werden dann verlost. Jeder Fan kann sich allerdings ein besonderes Exemplar sichern. Die 18 Trikots der 16 nominierten Feldspieler und zwei Torhüter aus dem Aalen-Kader werden nach dem Spiel versteigert. Das Startgebot beträgt jeweils 120 Euro. Der Reinerlös kommt dem Nachwuchsleistungszentrum des VfL Osnabrück zugute. Das jeweilige Trikot wird gerahmt, vom entsprechenden Spieler handsigniert und persönlich übergeben.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: