VfL Osnabrück: 9.500 Zuschauer erwartet

Große Kulisse an der Bremer Brücke beim Duell mit Aufstiegsaspirant MSV Duisburg.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfL Osnabrück: 9.500 Zuschauer erwartet
Foto: Huebner/Lemke
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Zum Spiel gegen den Aufstiegsaspiranten MSV Duisburg am heutigen Samstag ab 14 Uhr rechnet der VfL Osnabrück trotz seiner jüngsten Negativserie von fünf Niederlagen hintereinander mit rund 9.500 Zuschauern, davon mindestens 1.300 Gäste-Fans.

Im Vorprogramm des Spiels werden auf dem Rasen der Osnabrücker Arena die Gewinner der „Nacht des Sports“ vorgestellt. Außerdem sprechen der frühere VfL-Trainer Alexander Ukrow und der ehemalige Torhüter Stefan Wessels im Interview über die Kooperation zwischen der Osnabrücker Ballschule „BaKoS“, die von Wessels geleitet wird, und dem Nachwuchsleistungszentrum des VfL.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: