VfB Lübeck verpflichtet Osarenren Okungbowa

26-Jähriger kommt vom österreichischen Zweitligisten Floridsdorfer AC zum Aufsteiger.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfB Lübeck verpflichtet Osarenren Okungbowa
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Aufsteiger VfB Lübeck, Staffelsieger in der Regionalliga Nord, hat sich die Dienste von Osarenren Okungbowa gesichert. Der 26-Jährige spielte zuletzt für den österreichischen Zweitligisten Floridsdorfer AC und hat beim künftigen Drittligisten von der Lohmühle einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben.

Okungbowa war in seiner Heimatstadt beim österreichischen Traditionsverein Rapid Wien ausgebildet worden und spielte dort von 2010 bis 2018, ehe er zum Bundesligisten SKN St. Pölten wechselt. Im letzten Sommer zog er dann weiter zum Floridsdorfer AC in die zweite Liga, wo er nach langen Verletzungspausen wieder Fuß fasste und 22 Einsätze absolvierte.

"Durch seine Verletzungen ist Osarenren eher ein Spätzünder", sagt VfB-Sportdirektor Rocco Leeser. "Er ist multifunktional als Sechser oder Innenverteidiger einsetzbar, dazu sehr athletisch und zweikampfstark. Außerdem bringt er die nötige Ruhe am Ball mit." Obwohl die österreichische 2. Liga noch bis Ende Juli Punktspiele bestreitet, wird Okungbowa bereits Mitte Juli auf der Lohmühle erwartet und ins Training einsteigen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: