VfB Lübeck: Nico Rieble wechselt an die Lohmühle

Innenverteidiger stand zuletzt beim Ligakonkurrenten FC Hansa Rostock unter Vertrag.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfB Lübeck: Nico Rieble wechselt an die Lohmühle
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Aufsteiger VfB Lübeck hat Nico Rieble bis zum 30. Juni 2021 unter Vertrag genommen. Der Innenverteidiger wechselt vom FC Hansa Rostock an die Lohmühle. Für den VfL Bochum absolvierte der 24-Jährige außerdem in der Saison 2016/2017 insgesamt 21 Partien in der 2. Bundesliga. Im Januar 2018 wechselte er dann nach Rostock. Für die Hanseaten absolvierte er insgesamt 55 Drittliga-Partien.

"Mit Nico besetzen wir unsere noch offene Planstelle in der Innenverteidigung", sagt Lübecks Sportdirektor Rocco Leeser. "Er bringt die nötige Erfahrung mit, die wir in der neuen Liga benötigen, und ist mit seinen 24 Jahren aber auch noch jung genug, um hier einen weiteren Entwicklungsschritt zu machen."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: