Verletzungspech beim VfL Osnabrück

Bastian Schulz und Alexander Dercho fallen lange aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Verletzungspech beim VfL Osnabrück
Foto: VfL Osnabrück
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach der Kreuzbandverletzung von Offensivspieler Christian Bickel muss der VfL Osnabrück nun auch auf Mittelfeldspieler Bastian Schulz und Linksverteidiger Alexander Dercho mehrere Monate verzichten.

Bastian Schulz zog sich im letzten Heimspiel gegen den Halleschen FC (3:3) eine Muskelverletzung zu, die sich als Sehnenriss am hinteren linken Oberschenkel herausstellte. Damit muss er eine Pause von drei bis vier Monaten einlegen.

Während Christian Bickel nach seinem Kreuzbandriss bereits operiert worden ist, steht Alexander Dercho ein Eingriff noch bevor. „Die Knorpel-Knochenabsplitterung am Sprunggelenk muss operativ entfernt werden“, erklärt VfL-Physiotherapeut Günter Schröder. Dercho wird damit voraussichtlich sechs bis acht Monate ausfallen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: