Unterhachings Maximilian Drum noch zweimal gesperrt

Nach "Rot" gegen Babelsberg darf der Innenverteidiger erst am 30. November gegen Darmstadt 98 wieder spielen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Unterhachings Maximilian Drum noch zweimal gesperrt
Foto: SpVgg Unterhaching
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Unterhachings Innenverteidiger Maximilian Drum wurde für sein hartes Einsteigen am vergangenen Wochenende gegen den SV Babelsberg (0:1) für insgesamt drei Spiele gesperrt. Erst wenn die SpVgg Unterhaching am Freitag, 30. November, den SV Darmstadt empfängt, ist der 21-Jährige wieder spielberechtigt. Den ersten Teil seiner Sperre hat Drum schon abgesessen. Im Nachholspiel bei den Stuttgarter Kickers (0:0) war der Abwehrmann bereits nicht dabei. Es war erst das zweite Pflichtspiel, das Maximilian Drum in dieser Saison verpasste.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: