Unterhaching: Winkler wieder spielberechtigt

Innenverteidiger hat erste Gelbsperre der Saison abgesessen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Unterhaching: Winkler wieder spielberechtigt
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die SpVgg Unterhaching kann am Mittwoch ab 19 Uhr in der Partie beim FC Rot-Weiß Erfurt wieder auf Alexander Winkler zurückgreifen. Der Innenverteidiger musste im Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach (1:4) wegen der fünften Gelben Karte eine Zwangspause einlegen.

Der 25-Jährige ist in dieser Spielzeit der erste und bislang einzige Drittligaspieler, der wegen einer Gelbsperre aussetzen musste. Bis zu seiner Auszeit war Winkler in allen Partien des Aufsteigers zum Einsatz gekommen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: