Unterhaching: eSportler international unterwegs

Ramazan Elmas nimmt noch bis Sonntag am "FIFA 20"-Turnier in Paris teil.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Unterhaching: eSportler international unterwegs
Foto: SpVgg Unterhaching
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Ramazan Elmas ist für die SpVgg Unterhaching international im Einsatz. Der eSportler des ehemaligen Bundesligisten ist einer von 64 Teilnehmern aus der ganzen Welt, die beim "FUT Champions Cup" in der Fußballsimulation "FIFA 20" am Start ist. Der Wettbewerb, der in der französischen Hauptstadt Paris ausgetragen wird, dauert bis einschließlich Sonntag.

"Das ist schon Wahnsinn, dass ich es zum zweiten Mal geschafft habe, dabei zu sein", so Elmas. "Ich habe richtig Lust, mich mit den besten Spielern der Welt zu messen." Bei seiner ersten Teilnahme war er bis ins Achtelfinale eingezogen. Elmas weiter: "Klar würde ich jetzt am liebsten das Viertelfinale erreichen, noch mehr wäre natürlich auch super. Das wird aber verdammt schwierig, wenn ich mir die Gegner anschaue. Ich will mich aber nicht verstecken."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: