Unterhaching: Dominik Stahl an der Hand operiert

Vize-Kapitän der SpVgg fällt für Sonntag-Spiel gegen KFC Uerdingen 05 aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Unterhaching: Dominik Stahl an der Hand operiert
Foto: SpVgg Unterhaching
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die SpVgg Unterhaching muss im letzten Spiel des Jahres am Sonntag, 14 Uhr, gegen den direkten Aufstiegskonkurrenten KFC Uerdingen 05 auf Dominik Stahl verzichten. Der 30-jährige Mittelfeldspieler und Vize-Kapitän hat sich einen Handbruch zugezogen und musste sich einer Operation unterziehen. Die Verletzung hatte sich Stahl beim 1:1 gegen den Tabellenzweiten VfL Osnabrück zugezogen.

Rund sechs Wochen wird es dauern, ehe die Hand von Dominik Stahl komplett ausgeheilt ist. Noch unklar ist, ob Stahl vorher eventuell mit einer Schiene oder Bandage spielen kann.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: