Türkgücü München: Saisonfinale im Olympiastadion

Stadtduell mit dem Aufstiegsaspiranten TSV 1860 steigt am Samstag, 17. April, 14 Uhr.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Türkgücü München: Saisonfinale im Olympiastadion
Foto: Türkgücü München
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Mit den zeitgenauen Terminierungen der Spieltage 32 bis 38 durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) sind nicht nur alle Spieltage bis zum Ende der Spielzeit bekannt. Auch die Spielorte der Heimspiele von Aufsteiger Türkgücü München stehen fest.

So wird der Aufsteiger, der bislang nicht über ein eigenes drittliga-taugliches Stadion verfügt, seine vier verbleibenden Heimspiele gegen den Lokalrivalen TSV 1860 München (17. April, 14 Uhr), den KFC Uerdingen 05 (24. April, 14 Uhr), den SC Verl (7. Mai, 19 Uhr) und das Saisonfinale gegen den FC Viktoria Köln (22. Mai, 13.30 Uhr) im Olympiastadion austragen. Der DFB hatte zu Saisonbeginn die Erlaubnis erteilt, bis zu acht Heimspiele in der ehemaligen Bundesliga-Spielstätte des FC Bayern München zu bestreiten.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: