Türkgücü München: Neuer Verein für Marco Holz

Mittelfeldspieler trifft in Innsbruck auf früheren 1860-Trainer Daniel Bierofka.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Türkgücü München: Neuer Verein für Marco Holz
Foto: Türkgücü München
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Marco Holz, der vor wenigen Tagen seinen Vertrag bei Türkgücü München aufgelöst hatte, ist auf der Suche nach einem neuen Verein fündig geworden. Der 30-jährige Mittelfeldspieler hat sich dem österreichischen Zweitligisten FC Wacker Innsbruck bis zum 30. Juni 2022 angeschlossen. Trainer ist dort Ex-Nationalspieler Daniel Bierofka, der zuletzt in der 3. Liga den TSV 1860 München betreut hatte.

"Marco hat mehr als 200 Spiele in der dritthöchsten deutschen Liga absolviert. Er war bisher bei all seinen Stationen Führungsspieler und soll mit seiner Erfahrung auch bei uns eine ähnliche Rolle einnehmen", so Alfred Hörtnagl, Vorstand Sport, beim FC Wacker Innsbruck. "Er kann im zentralen Mittelfeld auf sämtlichen Positionen spielen, kennt unseren Trainer Daniel Bierofka aus seiner Zeit in Deutschland. Wir sind sehr froh, dass wir ihn beim FC Wacker Innsbruck begrüßen dürfen."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: