TSV 1860 München: Türkgücü holt Aaron Berzel

28-jähriger Innenverteidiger wechselt innerhalb der Stadtgrenzen zum Liganeuling.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

TSV 1860 München: Türkgücü holt Aaron Berzel
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Neuling Türkgücü München ist auf der Suche nach Verstärkung beim Stadtrivalen und künftigen Ligakonkurrenten TSV 1860 München fündig geworden. Innenverteidiger Aaron Berzel (28) hat beim Aufsteiger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben.

Der gebürtige Heidelberger, der bei der TSG Hoffenheim und dem VfL Wolfsburg ausgebildet wurde, spielte in den letzten drei Jahre für die "Löwen" an der Grünwalder Straße und stand zuvor unter anderem beim SV Darmstadt 98, beim SC Preußen Münster und bei Holstein Kiel unter Vertrag. In der Vita des Abwehr-Allrounders stehen drei Zweitliga-Einsätze und 99 Drittliga-Spiele (vier Tore).

"Nach drei schönen und erfolgreichen Jahren beim TSV 1860 München suche ich bei Türkgücü München eine neue Herausforderung, auf die ich mich sehr freue", betont Berzel. "Der Verein hat sich extrem um mich bemüht und mir große Wertschätzung entgegengebracht. Ich freue mich auf ein spannendes und hoffentlich erfolgreiches Projekt."

Türkgücü-Kaderplaner Roman Plesche meint: "Mit Aaron haben wir einen absoluten Wunschspieler bekommen, der nicht nur jede Menge Erfahrung, sondern auch viel Mentalität mitbringt. Solche Akteure benötigen wir, um unsere sportlichen Ziele zu erreichen. Die Verpflichtung zeigt, dass wir mittlerweile auch für gestandene Profis eine interessante Adresse sind."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: