Torloses Remis zwischen Köln und Frankfurt – Spielbericht + Bilder

Eine Punkteteilung, die beide Mannschaften nicht wirklich weiter bringt, gab es in Köln. Frankfurt hatte im ersten Durchgang die besseren Chancen, die Fortuna war im zweiten Spielabschnitt besser und so geht das Unentschieden in Ordnung.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Torloses Remis zwischen Köln und Frankfurt – Spielbericht + Bilder
Foto: Luca-Alicia Rogge
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Luca-Alicia Rogge

Der erste Sieg des Jahres zuletzt des FSV Frankfurt schien den Mainstädtern Rückenwind gegeben zu haben, denn der Zweitligaabsteiger startete hoch engagiert und druckvoll in Köln. Die Fortuna tat sich schwer, denn die Lettieri Truppe machte früh Druck auf den Ball. Allerdings muss man den Gästen vorwerfen, dass man aus den Feldvorteilen keine Chancen kreieren konnte.

Es war eine chancenarme Begegnung, nach einer halben Stunde versuchte sich Rahn dann einmal von der Sechzehnergrenze, doch sein Schuss strich hauchdünn am rechten Pfosten vorbei.

Völlig aus dem Nichts hatten die Gäste nach 38 Minuten dann die Riesenchance, doch Kader scheiterte aus kurzer Distanz mit einem feinen Schlenzer am stark parierenden Poggenborg im Tor der Kölner Fortuna.

Und kurz vor dem Seitenwechsel hatte der FSV das nächste dicke Ding auf dem Fuß, doch Mimbala konnte nach einem Kopfball von Stark gerade noch so auf der Linie klären und es ging torlos in die Halbzeitpause.

Uwe Koschinat, der Coach der Kölner, schien in der Kabine die passenden Worte gefunden zu haben, denn die Kölner kamen besser aus der Pause und hatten durch Uaferro gleich mal eine Riesenchance nach nur zehn Minuten in Durchgang 2. Den Schuss des Offensivmanns konnte Morabit gerade noch auf der Linie klären.

Die Kölner waren im zweiten Spielabschnitt viel mutiger als noch in Durchgang 1 und konnten die Gäste aus Frankfurt dauerhaft unter Druck setzen. Chancen waren aber weiterhin eine Seltenheit und so ging es in großen Schritten auf eine torlose Punkteteilung zu und so blieb es am Ende auch.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 01.04.2017 um 14.00 Uhr (30. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 0 : 0 (0:0)

Tore:

Fortuna Köln: Poggenborg - Flottmann, Uaferro, Mimbala, Kwame - Theisen (72. Kessel), Pazurek - Bender, Oliveira Souza (86. Alibaz) - Dahmani, Johannes Rahn (65. Oliver Schröder)

FSV Frankfurt: Pirson - Ochs (46. Schachten), Barry, Schorch, Corbin-Ong - Stark, Heitmeier - Salem (34. Streker), Bahn, Morabit - Kader (72. Jovanovic)

Zuschauer: 1846

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: