Testspiele: Sportfreunde Lotte verlieren spät gegen BVB

Zwei Gegentreffer in der Schlussphase - Weitere Ergebnisse vom Freitag.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Testspiele: Sportfreunde Lotte verlieren spät gegen BVB
Foto: Sportfreunde Lotte
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund gewann ein Testspiel bei den Sportfreunden Lotte am Freitagabend 3:2 (1:0). Dabei drehte das Team von Cheftrainer Lucien Favre erst in der Schlussphase einen 1:2-Rückstand.

Vor 2.998 Zuschauern trafen Paco Alcácer (45.), Alexander Isak (81.) und Jeremy Toljan (89.) für den BVB. Alle drei Tore bereitete der japanische Nationalspieler Shinji Kagawa vor, der kürzlich schon beim 5:0 der U 23 in der Regionalliga West gegen Rot-Weiss Essen mit vier Torvorlagen geglänzt hatte. Für die Gastgeber waren Alexander Langlitz (49.) und Gerrit Wegkamp (62.) erfolgreich.

Bei den Dortmunder, die wegen der Länderspiel-Abstellungen auf zahlreiche Profis verzichten mussten, gehörten unter anderem auch Ömer Toprak, Julian Weigl, Maximilian Philipp und Weltmeister Mario Götze zur Startformation.

Weitere Testspiele in der Übersicht:

MSV Duisburg - VfL Osnabrück 1:1 (0:0)
Eintracht Braunschweig – 1. FC Magdeburg 1:1 (0:0)
SV Wehen Wiesbaden – Wormatia Worms 2:2 (1:1)
TSV 1860 München – FC Ingolstadt 04 2:1 (2:0)


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: