SV Wehen Wiesbaden: Steffen Wohlfarth will nicht vom Aufstieg reden

Lange Zeit muss der mit großen Ambitionen gestartete SV Wehen Wiesbaden in der vergangenen Saison um den Klassenerhalt bangen, der erst unter dem neuen Trainer Peter Vollmann in den letzten Wochen der Saison unter Dach und Fach gebracht wurde. Eine erneute Zittersaison soll es für die Hessen nun aber nicht geben.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Wehen Wiesbaden: Steffen Wohlfarth will nicht vom Aufstieg reden
Foto: SV Wehen Wiesbaden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Dass der SV Wehen Wiesbaden indes von einigen Experten schon wieder zum Kreis der Aufstiegskandidaten gezählt wird, geht Angreifer Steffen Wohlfarth dann doch deutlich zu schnell. Im "Kicker" schraubt der 28-Jährige, der vergangene Saison mit zehn Toren in 35 Spielen Schlimmeres verhinderte, die Erwartungen der Öffentlichkeit jedenfalls deutlich zurück: "Ich wollte schon bevor ich nach Wiesbaden gekommen bin, schnellstmöglich wieder in der 2. Liga zu spielen. Nach der letzten Saison vom Aufstieg zu reden wäre aber vermessen. Deswegen ist dies­mal mein Ziel, weniger Fehler zu machen als letzte Saison."
Vor allem von der Tatsache, dass Trainer Vollmann den Kader nun nach seinen Wünschen umbauen und verstärken konnte, verspricht sich Wohlfarth einiges: "Erstmals ist es die Truppe des Trainers. Er hat einige seiner Wunschspieler bekommen. Ich hof­fe, die Neuen kommen gut in die Saison und wir Alten stellen mög­lichst alle Fehler ab."

Schon am Samstag in einer Woche, wenn Rot-Weiß Erfurt in Wiesbaden gastiert, werden Wohlfarth und Co. richtig gefordert. Gelingt ein erfolgreicher Auftakt, scheint zumindest ein dauerhafter Aufenthalt in der oberen Tabellenhälfte möglich.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: