SV Wehen Wiesbaden: Mit Sprinttraining zum Erfolg – Interessantes Turnier in Ludwigshafen

Das Trainerteam des Drittligisten SV Wehen Wiesbaden lässt wirklich überhaupt nichts unversucht. Cheftrainer Marc Kienle hat sich zum klaren Ziel gesetzt, dass er in der aktuellen Vorbereitung wirklich alles Erdenkliche dafür tun wird, damit seine Kicker bestmöglich vorbereitet sind, um in gut einer Woche den Kampf um den Zweitliga-Aufstieg annehmen zu können. Nun wurden spezielle Sprintübungen durchgeführt. Am heutigen Mittwoch mussten die Spieler zeigen, welche Geschwindigkeit sie mitbringen können.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Wehen Wiesbaden: Mit Sprinttraining zum Erfolg – Interessantes Turnier in Ludwigshafen
Foto: SV Wehen Wiesbaden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
„Alle haben ein sehr hohes Tempo vorgelegt“

Der Fußball-Lehrer war absolut zufrieden mit den Ergebnissen: „Alle haben ein sehr gutes Tempo
vorgelegt und mitgezogen.“ Es gab jedoch auch einige Ausfälle zu konstatieren, denn neben den beiden langzeitverletzten Defensivspezialisten Patrick Funk und Julian Grupp haben auch Abwehrmann Maximilian Ahlschwede wegen einer Adduktorenzerrung und Angreifer Soufian Benyamina wegen einer Fußprellung ihren Ausfall verkünden müssen. Benyamina soll am morgigen Donnerstag die Vormittagseinheit wieder bestreiten. Ahlschwede bei der Nachmittagseinheit mitwirken können.

Testspiel gegen den FSV Frankfurt

Das letzte Vorbereitungsspiel für die Saison 2014/15 wird am kommenden Samstag, den 19. Juli mit der Teilnahme am „Heimspiel Cup“ des FC Arminia 03 Ludwigshafen bestritten. Um 16.00 Uhr geht es in der Heimatstadt des frisch gekürten Weltmeisters André Schürrle gegen den Zweitligisten FSV Frankfurt. Die Spielzeit wird zweimal 30 Minuten betragen. 60 Minuten davor gibt es die Partie zwischen der gastgebenden Arminia und dem Zweitligisten SV Sandhausen. Die Begegnung um den dritten Platz wird um 17.00 Uhr ausgetragen werden, während das Finale ab 18.00 Uhr stattfindet. Gute Konkurrenz gegen höherklassige Teams ist also gegeben.

Quelle: svwehen-wiesbaden.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: