SV Wehen Wiesbaden: Auch Kempe fehlt verletzt

34-jähriger Linksverteidiger hat sich Muskelfaserriss zugezogen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Wehen Wiesbaden: Auch Kempe fehlt verletzt
Foto: SV Wehen Wiesbaden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Wehen Wiesbaden bleibt derzeit vom Verletzungspech verfolgt. Mit Linksverteidiger Dennis Kempe fällt in nächster Zeit ein weiterer Spieler aus. Der 34-jährige Sommer-Zugang vom Zweitligisten FC Erzgebirge Aue hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen.

Neben Kempe fehlten im Spiel gegen den SV Meppen (1:0) auch Benedikt Röcker (Knorpelschaden), Sebastian Mrowca (Knie-OP), Tim Walbrecht (Muskelriss), Johannes Wurtz (Knöchel-OP) und Stefan Aigner (Trainingsrückstand) aus dem 22 Feldspieler umfassenden Kader. Dafür gehörte der noch für die U 19 spielberechtigte Ben Bischof (18) gegen die Emsländer erstmals bei einem Pflichtspiel zum Aufgebot. Der Mittelfeldspieler bestritt im Dezember 2019 ein Länderspiel für die deutsche U 18-Nationalmannschaft.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: