SV Waldhof Mannheim reicht Unterlagen ein

Traditionsverein beantragt Lizenz für 2. Bundesliga sowie Zulassung zur 3. Liga.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Waldhof Mannheim reicht Unterlagen ein
Foto: SV Waldhof Mannheim
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Waldhof Mannheim hat fristgemäß die Lizenzierungsunterlagen für die 2. Bundesliga bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) und die Zulassungsunterlagen für die 3. Liga beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eingereicht. Beide Verbände haben dem Traditionsverein die Einreichung der Unterlagen bestätigt.

Für die Zulassung zur 3. Liga in der Saison 2021/2022 prüft der DFB die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit sowie die technisch-organisatorische Leistungsfähigkeit, in welcher die personellen und administrativen, infrastrukturellen und medientechnischen Kriterien enthalten sind. Für die Lizenz zur 2. Bundesliga in der Saison 2021/2022 prüft die DFL die sportlichen, rechtlichen, personellen und administrativen, infrastrukturellen, medientechnischen, spielorganisatorischen und finanziellen Kriterien. Die Ausschlussfrist zur Abgabe der Unterlagen ist Montag, 1. März, um 17 Uhr.

"In diesem Jahr war das Zulassungsverfahren für die 3. Liga und die Lizenzierung für die 2. Bundesliga aufgrund der Corona-Pandemie noch intensiver", sagt SVW-Geschäftsführer Markus Kompp. "Mit größter Sorgfalt haben wir die jeweiligen Unterlagen in den letzten Wochen und Monaten zusammengestellt und nun fristgerecht an den DFB sowie die DFL übermittelt. Durch die Corona-Pandemie sind Planungen für die nächsten eineinhalb Jahre natürlich aktuell sehr schwierig. Wir haben uns daher - entgegen der vom Verband gegebenen Möglichkeiten, mit 100 Prozent Zuschauerauslastung zu planen - für eine sehr konservative und vorsichtige Planung entschieden. Die seriöse Betrachtung der Umstände stand bei der Planung im Vordergrund."

Markus Kompp weiter: "Neben den anstehenden sportlichen Herausforderungen werden wir in den kommenden Wochen weiter an den finanziellen, strukturellen und infrastrukturellen Aufgaben für das Bestehen in beiden Ligen arbeiten. Wir sind besonders dankbar für die Verbundenheit und Treue unserer Sponsoren und Partner, die durch ihr Vertrauen das Fundament in dieser schwierigen Zeit bilden. Bedanken möchten wir uns außerdem bei den an der Lizenz und Zulassung beteiligten Personen." In den nächsten Wochen werden der DFB und die DFL die Kriterien überprüfen und Auskunft über die Lizenzierung und Zulassung für die kommende Spielzeit 2021/2022 geben.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von JIBMczYsLoWtO am 01.03.2021 um 18:41 Uhr:

xzGiDfjg

Kommentar von kKvJURGdXzPuHY am 01.03.2021 um 18:41 Uhr:

vtwHjIcD

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: